ʥ
Ihre Daten sind gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ќ
Datenschutz: Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu verstehen. Wir geben Informationen zur Nutzung unserer Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen siehe Datenschutzerklärung
DetailsQ
Deutsch English English

Registrieren Sie sich, um alle Vorteile des Shops zu genießen.

Login
oder
oder neues Konto anlegen

Hygienetastaturen im Krankenhaus

Tastatur und Maus einfach vollständig desinfizieren

Im Gesundheitswesen stehen der Mensch und seine Gesundheit an erster Stelle. In unserem Land haben wir eine der besten Gesundheitsversorgungen der Welt: Großes fachliches Know-How, beste Ausbildung und einen Hygienestandard, der seinesgleichen sucht. Es wird viel Geld in neue Technologien und modernste Krankenhausausstattung investiert. Eine wichtige, knappe Ressource kann man allerdings nicht kaufen: Zeit. Ausreichend Zeit für den Menschen und für die Pflege gehört zu den wichtigsten Gütern, die eine Gesundheitseinrichtung nicht nur gut, sondern wirklich herausragend macht.

Zeit einsparen im Gesundheitswesen

Hygienetastaturen ermöglichen mehr Zeit für die PatientenpflegeWie aber lässt sich das knappe Gut „Zeit“ einsparen, um es dort einzusetzen, wo dringend mehr davon gebraucht wird? Mit Hygienetastaturen und Mäusen von [megAsept] wird die vollständige Reinigung von Eingabegeräten zum Kinderspiel. Die versiegelten Gehäuse lassen sich komplett in Wasser oder Desinfektionsmittel eintauchen. Auch eine Sprüh- und Wischdesinfektion ist möglich. Die Zeitersparnis für eine wirklich hygienische Reinigung ist enorm und mit einer herkömmlichen Tastatur gar nicht zu vergleichen. Neben der deutlichen Zeitersparnis spricht auch die verbesserte Krankenhaushygiene für die Tastaturen von [megAsept] medical Computing. 

Vollversiegelte Tastatur – einfach desinfizieren

Nicht erst seit Covid-19 sind Hygiene und Desinfektion wichtige Themen im Gesundheitssektor. Krankenhäuser, Kliniken, Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen setzen auf nachhaltige Hygienekonzepte, um Personal und Patienten bestmöglich vor Keimen, Bakterien und Viren zu schützen. Im zunehmend digitalen Krankenhaus umfassen Hygienepläne längst auch die verschiedenen Computer-Eingabegeräte. Tastaturen zu reinigen und desinfizieren ist heute wichtiger denn je. Wenn Ärzte und Pflegepersonal in ihrer Arbeit Computer nutzen, müssen sie sicher sein können, hygienisch einwandfreie Eingabegeräte zu verwenden. In der [megAsept] medical Computing Serie stehen unterschiedliche Tastaturen zur Auswahl, die sich alle besonders einfach reinigen lassen. Neben den vollständig versiegelten Silikontastaturen gibt es völlig flache Glastastaturen. Auch eine „normale“ Tastatur, deren Inneres allerdings nach IP66 gegen das Eindringen von Keimen geschützt ist, ist im Programm. Dank ihrer An-/Ausschalter können die [megAsept] Tastaturen zur Reinigung am Computer angesteckt bleiben.

Alle Hygienetastaturen der [megAsept] Reihe sind mit deutschem QWERTZ Tastenlayout ausgestattet. Andere Tastaturbelegungen sind möglich, sprechen Sie uns bei Bedarf gerne an. Bei Mehrabnahmen gewähren wir Mengenrabatte, wir machen Ihnen gerne ein Angebot. 

Mit Silikontastaturen hygienischer Schreiben

Silikontastatur für medizinische EinrichtungenVielschreiber im Krankenhaus schwören auf die Silikontastaturen von [megAsept]. In diesen Hygienetastaturen vereinen sich sehr gute Tippeigenschaften mit einem hohen Hygienestandard. Die Silikontastaturen für Gesundheitseinrichtungen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Mit Backlight, Touchpad oder Numpad meistern die Hygienetastaturen jede Anforderung spielend.

Silikontastatur mit Numpad, Wireless: HYSILK113

Silikontastatur mit Numpad + Touchpad: HYSILK107TGE

Silikontastatur mit Numpad + Backlight: HYSILK106BL & HYSLIK108BLT

Silikontastatur mit Numpad + Touchpad + Backlight: HYSILK110BLT

Quadratische Silikontastatur mit Touchpad: HYSILK97

Kompakte Silikontastatur: HYSILK98

Beste Hygieneeigenschaften: Glastastaturen

Glastastatur, hygienisch sauber mit einem WischUnsere Glastastaturen sind für den Einsatz in hygienisch besonders anspruchsvollen Umgebungen konzipiert. Sie sind völlig flach und arbeiten mit einer Sensortechnologie. Dadurch gibt es keinerlei Tastenzwischenräume, in denen sich Keime, Viren oder Bakterien ansiedeln könnten. Die vollständige Desinfektion gestaltet sich hierdurch besonders einfach. Das Tippgefühl ist völlig anders als auf einer herkömmlichen Tastatur, da aufgrund der Bauweise kein normaler Tastendruck erfolgt. Ein haptisches Feedback kann auf Knopfdruck zugeschalten werden. Unsere [megAsept] Glastastatur gibt es als kabelgebundene und wireless-Variante (WiFi/Bluetooth).

Jetzt erhältlich: Die [megAsept] touch GLASS mini Glastastatur. Eine kompakte Glastastatur ohne Touchpad/Numpad.

Einfach desinfizieren: Silikonmäuse von [megAsept]

Medical Panel PCs sind häufig mit Touch-Bildschirmen ausgestattet. Trotzdem wird ergänzend gerne eine Computermaus eingesetzt, um schneller und komfortabler arbeiten zu können. Passend zu den Hygienetastaturen enthält die [megAsept] medical Computing Kollektion auch eine Auswahl an vollversiegelten Computermäusen. Auch die [megAsept] Computermäuse punkten durch ihre sehr guten Hygieneeigenschaften. Wie auch die Computertastaturen sind alle Hygienemäuse vollständig versiegelt und damit wasserdicht. Sie können sowohl in Wasser/Desinfektionsmittel getaucht als auch mit Sprüh-/ und Wischdesinfektion gereinigt werden.  Silikonmaus einfach vollständig reinigen

Hygienemaus mit herausnehmbaren Scrollrad: Unotron MA12

Hygienemäuse, Silikonmäuse mit integrierten Scrollpad: HYSILKME10 & HYSLIK55

Sie planen, Ihre Einrichtung mit neuen Eingabegeräten auszustatten – und sind sich noch nicht sicher, welches Ihnen am besten entspricht? Wir stellen Ihnen gerne Geräte zu Testzwecken zur Verfügung, sprechen Sie uns einfach an

adalize | MK1 v8.9.14 | RegNr. 18425 | Œ
û